Zünftige Blasmusik und Bayerisches Brauchtum bei Siegsdorfer Kurparkfest

Nachdem die Siegsdorfer Kurparkfeste in den letzten Jahren Gästen und Einheimischen jede Menge an Brauchtum nähergebracht haben, ist es nur verständlich, dass diese Erfolgsveranstaltung auch in diesem Jahr wieder angeboten wird – am Freitag, 8. August.

Die Siegsdorfer Tourist-Information kann für das diesjährige Kurparkfest am Freitag, den 08. August 2014 ab 19 Uhr wieder auf eine Reihe von Mitwirkenden zurückgreifen. Die Musikkapelle Vogling-Siegsdorf spielt am Musikpavillon im Kurpark. Ebenfalls werden dort die Aktiven des Trachtenvereins Siegsdorf sowie die Kinder und Jugendgruppe Trachtentänze und Schuhplattler aufführen. Auf dem Gelände des gesamten Kurparks sind auch in diesem Jahr wieder die verschiedensten Musikgruppen zu hören. Handwerker aus der Gemeinde zeigen in verschiedenen Vorführungen altes Handwerk. Der Fremdenverkehrsverein und die Siegsdorfer Gewerbeverbund sind ebenfalls mit eigenen Ständen und Aktionen dabei. Auch für das leibliche Wohl ist in diesem Jahr wieder bestens gesorgt. Von alkoholfreien Getränken bis Wein, Bier und Sekt ist alles vorbereitet. Auch Brotzeiten sind selbstverständlich zu erhalten. Als Unkostenbeitrag wird auch in diesem Jahr wieder ein Euro erbeten. Dieser Obolus kommt der Jugendarbeit des Trachtenvereins zu Gute.
Sollte der Wettergott mitspielen, wird es wieder zu einem großartigen Ereignis für alle Siegsdorfer, deren Gäste und den vielen Besuchern aus Nah und Fern kommen.

Foto: Tourist-Info Siegsdorf – Blasmusik im Kurpark

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg