Zertifizierung für Premium-SalzAlpenTour

Im Rahmen der offiziellen Einweihung der SalzAlpenTouren erhielt Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin der Chiemsee-Alpenland GmbH, die Zertifizierungsurkunde
für die Chiemsee-Alpenland Tour.Michael Jarmuschewski vom Deutschen Wanderinstitut e.V. überreichte das Wandersiegel Premiumweg – eine Auszeichnung, die nur Wegen mit hoher Erlebnisqualität und der Erfüllung einer Vielzahl von Wanderkriterien zu teil wird. Die SalzAlpenTour Chiemsee-Alpenland ist im Gesamtverlauf eine 4-Tages-Rundtour, bei der jede Strecke problemlos als Tagestour einzeln bewandert werden kann. Samerberg, Heuberg, Hochries, Ausblicke in das Inntal und weit über den Chiemsee hinaus, die Abwechslung auf dieser SalzAlpenTour ist kaum zu überbieten. Bei herrlichem Frühlingswetter machte sich die Wandergruppe auf zur ersten Begehung auf der nun zertifizierten Strecke. Von Aschau ging es über blühende Wiesen und sonnendurchflutete Wälder zur Hofalm auf der 3. Tagesetappe der Rundtour. Neben viel Wissenswertem über Flora und Fauna, gab die Wanderführerin Martina Glatt eine kurze Einführung in die Kunst des Jodelns. Bei der Hofalm wurde die markierte Strecke der SalzAlpenTour verlassen und über die Frasdorfer Hütte und Schmiedalm schließlich wieder die 4. Tagesetappe der SalzAlpenTour Chiemsee-Alpenland erreicht. Mit beeindruckenden Blicken auf Chiemsee und Kampenwand ging es zurück ins Bankerldorf Aschau.„Ein wunderbarer Start der SalzAlpenTour in die traumhafte Welt unserer Heimat“, so das Resümee einer Wanderin.
Das Gehen auf zertifizierten Wegen bietet dem Wanderer die Garantie eines modernen, erlebnisoptimierten Wanderangebotes. Auf Premiumwegen zeigt sich die Wanderlandschaft von ihrer besten Seite. Zum einen auf dem grenzüberschreitenden SalzAlpenSteig, der auf 230 km von Chiemsee über den Königssee an den Hallstätter See führt. Wie ein roter Faden verbindet der SalzAlpenSteig traditionelle Wandergebiete entlang der alten Salzlinie. Entlang dieser Spur des weißen Goldes sind in den Urlaubsregionen 26 SalzAlpenTouren entstanden. Ein Mehrwert für alle Wanderbegeisterten, die Genußwandern mit Kultur und Salzgeschichte verbinden möchten. Auf der SalzAlpenTour Chiemsee-Alpenland nun auch mit Premium-Wandersiegel.

Bildunterschriften:
DSC-2440: Michael Jamurschewski (Dt. Wanderinstitut e.V.), Christina Pfaffinger (Geschäftsführerin
Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.), Bürgermeisterin Marianne Steindlmüller (Gemeinde
Frasdorf), Bürgermeister Peter Solnar (Gemeinde Aschau)
DSC-2445: Premium-Urkunde
DSC-2451, 2453, 2456, 2467: Wanderimpressionen auf der SalzAlpenTour Chiemsee-Alpenland
DSC-2485: Blick auf den Chiemsee von der SalzAlpenTour
DSC-2489: Rückweg nach Aschau mit Blick auf die Kampenwand

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg