Wohltuende Spende für Priener Waldkindergarten

Mit einem Betrag von 1.750 Euro fördert die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee den Waldkindergarten im Priener Eichental. Bei der Spendenübergabe würdigte Geschäftsführer Peter Holzner von der Hauptgeschäftsstelle in Prien die großartige Idee des Waldkindergartens, der derzeit 26 kleinen Kindern ab eineinhalb Jahren eine Betreuung von 7.45 Uhr bis 14 Uhr mitsamt Natur-Nah-Erfahrungen bietet.
Wie Anna Schlemer und Werner Hofmann (re.) erläuterten, wird das Essen für 10 Kinder vom Priener Regionalmarkt zubereitet und geliefert. Derzeit hoffen die Kinder, Eltern und Waldkindergarten-Verantwortlichen, dass die Genehmigungen für zwei komplett umgebaute ehemalige Bauwagen durch das Landratsamt schon bald erteilt werden. Der Waldkindergarten von Prien ist auch im nächsten Kindergartenjahr ausgebucht, deswegen wird von der Vorstandschaft eine Praktikantin zur Unterstützung des Teams gesucht.

Foto: Spendenübergabe von links: Gf Peter Holzner von der Volksbank Raiffeisenbank in Prien am Chiemsee, Anna Schlemer und Werner Hofmann vom Priener Waldkindergarten.

Nähere Informationen: – Frau Egger, Kindergartenleitung, Telefon 0151/70063511

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg