Wildenwarter Trachtler hielten Preisplatteln und veranstalten Waldfest – kurzfristig für Freitag, 3. Juli im Schlosspark

Wildenwart (hö) – Passendes Wetter hatte der Trachtenverein „Die lustigen Wildenwarter“ bei seiner ersten Veranstaltung im Schlosspark. Nach einem musikalischen Frühschoppen mit der Wildenwarter Blaskapelle traten die Dirndl und Buam zum Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn an. Aufgrund der guten Wetterprognosen entschloss sich die Vorstandschaft des GTEV Wildenwart, kurzfristig für Freitag, 3. Juli ein Waldfest anzusetzen. Beginn ist um 19 Uhr mit der Wildenwarter Blaskapelle und mit den Trachtengruppen des Vereins. Für passende Bewirtung wird gesorgt sein. Das erste Waldfest beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing im Buchenwald von Munzing beginnt eine Woche später, am Freitag, 10. Juli ab 18 Uhr, unter anderem mit der Bundesmusikkapelle Ebbs aus Tirol.

Andrea Aschauer

Nachrichten