Wildenwarter Pfarrgemeinderat hat sich konstituiert

435 wahlberechtige Pfarrgemeindemitglieder gibt es für die Katholische Kuratie „Christkönig“ in Wildenwart. 170 davon beteiligten sich bei der heurigen Pfarrgemeinderatswahl, was einer Wahlbeteiligung von 39,1 Prozent entspricht. Bei der  konstituierenden Sitzung im Pfarrheim „Christkönig“ dankte Monsignore Bruno Fink allen Kandidatinnen und Kandidaten sowie dem Wahlhelferteam für die reibungsfreie Durchführung der Wahlen. Aufgrund der Sitzungs-Abstimmungen  ist der Pfarrgemeinderat nunmehr wie folgt besetzt. Der Vorstand besteht aus Sieglinde Fuihl aus Oberreith (1. Vorsitzende), Stellvertreter Georg Kronast (ebenfalls Oberreith), Schriftführerin Anneliese Rosenwink und Pfarrer Bruno Fink. Die weiteren Mitglieder des Gremiums sind Anita Aicher aus Stupfa, Wolfgang Ballauf aus Prutdorf, Maria Bohrer aus Wildenwart,  Rosi Hötzelsperger aus Prutdorf  und  Landwirt Peter Huber aus Siegharting. Vom Gremium noch hinzugewählte Mitglieder sind Rosmarie Anner (Frauengemeinschaft), Kathrin Boderke (Religionslehrerin) und Martin Zettl (Landjugend).

Weitere Informationen: Pfarramt Prien, Telefon 08051-1010

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg