Wildenwarter Blaskapelle bekommt Probenhaus – Hebfeier am Freitag, 20. Juni

Gut vorangekommen sind die Arbeiten für das Probenhaus für die Musikkapelle Wildenwart gleich neben der Wildenwarter Schule. Überaus zufriedenstellend zeigten sich Musikvorstand Peter Stoib aus Gaishacken, Fördervereins-Vorstand Jakob Steiner aus Atzing sowie Hans-Peter Priller aus Prien als Fördervereins-Vorstandsmitglied, dass neben den vielen Spendern und Gönnern auch noch viele ehrenamtliche Hand- und Spanndienste verzeichnet werden konnten und bestimmt auch weiterhin noch können. Unsere Aufnahmen zeigen einige Eindrücke von den Arbeiten und von der Bauentwicklung. Die Hebfeier für das Musikantenhaus ist am kommenden Freitag, 20. Juni.

Foto/s: Hötzelsperger

Weitere Informationen: Fördervereins-Vorsitzender Jakob Steiner, Telefon 08051-4957 und Musik-Vorstand Peter Stoib, Telefon 08051-3563

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg