Vorweihnachtliche Freuden für die Chiemseer Tafel

Gerade in der Weihnachtszeit werden oftmals Wünsche geweckt, die bei vielen Mitbürgern aus finanziellen Gründen nicht erfüllbar sind. Als Bank vor Ort hat sich die Volksbank Raiffeisenbank in Prien vorgenommen, sozialen Einrichtungen helfend bei Seite zu stehen. In diesem Sinne konnte sich Frau Regina Seipel vom Caritas-Zentrum Prien über eine Spende von EUR 800,– zugunsten der Chiemseer Tafel freuen. Die Spende übergab Peter Holzner als Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank Prien.

hö/Foto: Regina Seipel empfängt für die Chiemseer Tafel einen Scheck in Höhe von 800 Euro.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg