Vorverkauf startet:
Couplet-AG – Perlen für das Volk

Rainer Nitzsche —  17. Dezember 2014

Layout 1Termin: 18. Juli 2015. Vorverkauf unter  info@kultouren-events.de

Nach drei erfolgreichen Jahren mit „Ab morgen wieder Hirn“ gibt es nun das neue Programm „Perlen für das Volk“, mit dem die Couplet-AG ins 20-jährige Bühnenjubiläum steuert und dem Anlass gemäß jede Menge hochaktueller und auserlesener Satire-Perlen, aufgefädelt in einer kurzweiligen Inszenierung, zum Besten gibt. Herrn Dr. Kudernak und das GPS-gesteuerte Landwirtsehepaar Berta & Josef sind auch diesmal wieder dabei. Es gibt aber auch neue Protagonisten wie die österreichischen Meet-and-Greet-Fans oder die Glücksfee Penelope. Umzingelt von Kinderwagen-bewaffneten Latte-Macchiato-Müttern, omnipräsenten Schuhbecks und operierfreudigen Ärzten werden auch Sie schließlich feststellen müssen: „Und da bin i dahoam!“  Und wenn erst der Rasso vom Inkasso an der Tür klopft, helfen auch keine „Söder Rektal“-Zapferl mehr…

„Eine vergnüglich-ernste, manchmal deftige Bestandsaufnahme der Gesellschaft, die man sich nicht entgehen lassen sollte.“ (Münchner Merkur)

„Gut, dass es die Couplet-AG gibt, die ab sofort mit ihrem sehenswerten Jubiläumsprogramm ‚Perlen für das Volk‘ zum großen Rundumschlag ausholt und der Gesellschaft schonungslos humoristisch den Spiegel vorhält.“ (OVB)

Käser Alm

Hochriesstraße 41, 83122 Samerberg

Datum: 18.07.2015, Beginn: 20:00 Uhr

Sommerfest mit Grillen ab 18.00

Wegbeschreibung:

Die Käseralm ist ab dem Parkplatz Hochrießbahn auf einem gut ausgebauten Forstweg in ca. 30-40 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Fußweg erfolgt auf eigene Gefahr.

Wichtig: Die Forststrasse darf mit privaten Autos nicht befahren werden. Die Sesselbahn zur Mittelstation (von dort 2 Minuten zur Käser Alm) ist nur bis 17.00 in Betrieb.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Alm zu Fuß zu erreichen, so wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Vorverkaufsstellen (ab Februar 2015):

Sparkasse Törwang, Samerstr. 18, 83122 Samerberg, Tel: 08032/975540

Per Mail unter info@kultouren-events.de

Ticketpreis:

VVK 18,50,-
AK 21,00,-

Rainer Nitzsche

Nachrichten