Urlaubsliebe zum Samerberg erfüllte Berufswunsch als Touristikerin

– auch heuer Praktikumsplatz in der Gäste-Information Samerberg

Samerberg (hö) Als Vierjährige kam Johanna Schäffer aus dem Neckargebiet zum ersten Mal zu einem Urlaub auf dem Bauernhof am Samerberg. Inzwischen war sie mit ihren Eltern schon 22 mal bei der Maurer-Familie in Laberg zu Gast. Die Begeisterung für Urlaub am Samerberg weckte Johanna Schäffers Interesse am Tourismus und veranlassten sie im Jahr 2007 dazu ein mehrwöchiges Praktikum in der Gäste-Information in Törwang zu absolvieren.

Das erfolgreiche Praktikum machte ihr die anschließende Entscheidung zum Tourismusstudium an der Dualen Hochschule Ravensburg leicht. Bürgermeister Georg Huber und Tourismusvereins-Vorsitzender Hans Auer freuten sich bei der jüngsten Zusammenkunft in Laberg, zu hören, dass Johanna Schäffer Ihre Ausbildung seit gut anderthalb Jahren abgeschlossen hat und seitdem in Isny im Allgäu in der dortigen Tourismusorganisation erfolgreich tätig ist. Ihre Ferien verbringt sie weiterhin gerne auf dem Samerberg. „Vielleicht ergibt sich ja irgendwann für mich einmal die Möglichkeit, auf dem Samerberg zu Wohnen und zu Arbeiten“, so Johanna Schäffer.

Die Gäste-Information Samerberg bietet auch im heurigen Sommer eine Praktikumsstelle für einen tourismus-interessierten Jugendlichen, der dieses Praktikum für sein Studium oder für seinen Beruf nutzen möchte. Nähere Informationen gibt es bei der Gäste-Information, Telefon 08032-8606 (Montag bis Freitag von 9-12 Uhr) oder unter 0179-5021524.

Foto: Hötzelsperger – 1. Bild quer: v.l.: Bgm. Georg Huber, Johanna Schäffer, Tourismusvereinsvorsitzender Hans Auer.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg