Überaus viel los am ersten Wochenende beim Priener Christkindlmarkt

Überaus viel los war bei idealen Temperaturen am zweiten und dritten Tag des Priener Christkindlmarktes. An allen Ständen gab es Interessierte, zum Teil sogar kleine Warteschlangen, um an das ausgesuchte Angebot oder an eine der vielen Köstlichkeiten zu gelangen.

Auch der Rotary-Club präsentierte sich, dabei machte am Sonntagnachmittag auch Bürgermeister Jürgen Seifert einen dreistündigen Standdienst. Die Bilder zeigen einige Eindrücke vom Samstag und Sonntag auf dem Priener Christkindlmarkt.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg