Trachtler und BR stellten neue Volksmusik-CD vor

„So klingts´ im Bayerischen Trachtenverband“ – heißt die neue CD des Sachausschusses Volkslied und Volksmusik der  Trachtler.Der Bayerische Trachtenverband hat diese beim Heimat- und Trachtenverein in Siegenburg vorgestellt. Auf der Koproduktion des Bayerischen Rundfunks mit dem Bayerischen Trachtenverband  sind 21 Gesangs- und Musik-Gruppen aus den verschiedenen Gaugebieten aus ganz Bayern zu hören.

Im Jahr 1974 wurde der Sachausschuss Volkslied und Volksmusik des Bayerischen Trachtenverbandes ins Leben gerufen. Die Vorsitzende Gertrud Lindler freut es sehr, dass aus diesem Anlass wieder eine CD entstand.

Zusammen mit dem Leiter der Volksmusikredaktion des Bayerischen Rundfunks, Stefan Frühbeis, stellte sie die Gruppen vor. Stefan Frühbeis ließ die Aufnahmetage nochmals Revue passieren. Die Sänger und Musikanten trafen sich zur Aufnahme beim Mayr-Wirt in Erding. Es war Mai 2013, der Muttertag und Kommunion in Erding – da war was los – und die Musikanten der Trachtler waren mitten drin mit ihren Musikinstrumenten und Musikkoffern. Für die Aufnahme hatte der Mayr-Wirt Räume in ruhiger Lage zur Verfügung gestellt, so dass die Aufzeichnung reibungslos ablaufen konnte.

Gertrud Lindler bedankte sich bei allen Mitwirkenden für ihren Einsatz und ihre Disziplin.

Ein besonderer Dank gilt Stefan Frühbeis für die Unterstützung und dem Trachtenverein Siegenburg für die Bewirtung beim Vorstellungs-Abend.

Anna Felbermeir  – Nähere Informationen: www.trachtenverband-bayern.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg