Trachtler danken Flötzinger-Bräu – 3.652 Euro für Jugendförderung

Die Flötzinger Brauerei Franz Steegmüller unterstützt schon seit vielen Jahren das kulturelle Leben in der Region. So konnten sich jetzt zum Jahresende auch die Trachtler bedanken, deren Landeskassier Walter Weinzierl aus Kolbermoor den Spendern die Aufteilung des Erlöses aus dem Verkauf der Trachtler-Hoibe im Jahr 2013 darlegte.

So wurden mehrere Projekte direkt bezuschusst wie die Teilnahme am „Volksmusikspektakel“ in Regen/Bayerischer Wald, Förderpreise beim Gaupreisplattln oder ein Jugendaustausch mit Polen, um nur einige zu nennen. Der Rest aus der Spende i.H. von 3.652,- € wurde der Jugendarbeit im Gauverband I, Bayerischen Inngau-Trachtenverband, Chiemgau-Alpenverband und dem Oberlandler Gauverband zur Verfügung gestellt.
Weinzierl bedankte sich im Namen aller jungen Trachtler und versicherte, dass jeder Cent in der Jugendarbeit für Brauchtum und Heimat verwendet wird.

Foto: von links: Walter Weinzierl, 1. Kassier Bayerischer Trachtenverband, Marisa Steegmüller und Wolfgang Dichtl, Prokurist

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg