Trachtler-Auftritte bei Rosenheimer Messe

Zur Eröffnung der „Neuen Messe“ in Rosenheim (früher Süd-Ost-Messe) waren auch die Trachtler geladen. Georg Schinnagl, Gauvorstand Bayerischer Inngau-Trachtenverband mit seiner Schriftführerin Rosi Spiel und Bartl Hollinger, ehem. Gebietsvertreter im Gauverband I, vertraten die Regionale Trachtenbewegung zusammen mit Landeskassier Walter Weinzierl, welcher für den Bayerischen Trachtenverband mit seiner Frau Anneliese einen großen Messestand eingerichtet hatte. Nach den Begrüßungsansprachen und der Eröffnungsrede von stv. Ministerpräsidentin Ilse Aigner besuchten die Ehrengäste die Stände und informierten sich über das Angebot. Für Abwechslung des überwiegend sportbetonten Programmes auf der durch die Trachtler erstellten Bühne in der Inntalhalle zeigten die Jugendgruppen der Vereine „Immergrün“ Pfaffenhofen und „Eichenlaub“ Schönau, beide vom Inngau, Plattler und Figurentänze. Walter Weinzierl stellte die Trachten der jeweiligen Vereine vor und gab Informationen über die Geschichte der Trachtenbewegung, Aufgaben der Trachtenvereine sowie die kommenden Gaufeste in der Region.

Bericht und Bilder: Walter Weinzierl

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg