Trachtenbasar am 28. Februar in Kolbermoor

Der Trachtenverein Mangfalltaler Kolbermoor veranstaltet am Samstag, 28. Februar seinen 5. Trachtenbasar. Im Trachtenheim an der Angerbauerstr kann jeder in der Zeit von 13 Uhr bis 16 Uhr sicher das Eine oder Andere Schnäppchen machen. „Wir wollen gebrauchte Bekleidung, Schuhe und auch Schmuck rund am die bayerische Tracht verkaufen und würden uns sehr freuen wenn ganz viele das Angebot annehmen“, so Barbara Zink.

Es werden keine Händler Waren anbieten, es sollen nur Privatpersonen ihre zu klein gewordenen oder nicht mehr benötigten Sachen anbieten können. Angelehnt an die Kindergartenbasare wird eine nummerierte Verkaufsliste pro Verkäufer ausgegeben, in die dann die zu verkaufenden Waren eingetragen werden. Diese Listen liegen bei Haushaltswaren Mittendorfer in Kolbermoor, Blumen Ollesch im Spinnereigelände und Monika Singhammers „Wolle und mehr“ in Bad Aibling aus. Barbara Zink wird gerne unter 08031-92732 bei weiteren Fragen zur Verfügung stehen, außerdem verschickt sie auch die Listen über das Internet.

Annahme der Waren ist bereits am Freitag den 27. Februar von 17 Uhr bis 19.30 Uhr. Im Anschluss an den Basar kann die nichtverkaufte Ware bzw. der Verkaufserlös der in der Zeit von 18 Uhr bis 18.30 Uhr abgeholt werden.

Der Trachtenverein wird 10 Prozent einbehalten und vollständig in die Jugendkasse abführen.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg