Archiv für Grüne Woche

Rosenheimer Genussparadies begeistert

Auf der Internationalen Grünen Woche präsentiert sich der Landkreis Rosenheim auch heuer wieder als wahres Genussparadies. Mit dabei und von Anfang an von Besuchern umlagert die Schnapsbrennerei Eder aus Bad Feilnbach, die Alpenhain Käsespezialitäten aus Lehen, die Rinser Natur Eis GdbR aus Söchtenau  und die Dorfmetzgerei Grandauer aus Nußdorf am Inn  – auch die Berliner wissen halt, was schmeckt. Weiterlesen…

Warum in die Ferne schweifen …Bauernhof-Urlaub auf der Grünen Woche in Berlin

Berlin – Informationen aus erster Hand verschaffte sich Landwirtschaftsminister Helmut Brunner am Stand des Landesverbands „Urlaub auf dem Bauernhof in Bayern e. V.“ auf der Internationalen Woche in Berlin. Die Verbandsvorsitzende Gerda Walser und Thomas Reitmaier freuten sich über den Besuch und diskutierten mit dem Minister das Ergebnis der aktuellen Befragung von Bauernhof-Urlaubern in Bayern: Die Studie stellt den bayerischen Urlaubshöfen ein hervorragendes Zeugnis aus. Rund 1 500 Gäste waren befragt worden. Ergebnis: Wer Urlaub auf bayerischen Bauernhöfen macht, kommt dabei voll auf seine Kosten. Weiterlesen…

Isargau und Oberpfalz beim Verein der Bayern in Berlin zu Gast

Ihren Besuch bei der Grünen Woche in Berlin verbanden die Mitglieder der Gaugruppen vom Isargau und von der Oberpfalz mit einem Besuch bei ihren Freunden vom Verein der Bayern in Berlin. Weiterlesen…

Inngau und Rossholzen auf der Grünen Woche

Gemeinsam machten sich die Trachtler des Trachtenvereins „Almenrausch“ Rossholzen und die Gaugruppe des Bayersichen Inngau-Trachtenverbandes auf den Weg nach Berlin. Höhepunkt der viertägigen Fahrt waren die Auftritte auf der Grünen Woche in der stets vollbesetzten Bayernhalle 22b. Weiterlesen…

Grüne-Woche-Impressionen

Auf der Grünen Woche in Berlin spielt derzeit besonders in der Bayernhalle die Musik. Zahlreiche Musik- und Trachtengruppen erfreuen sich zahlreicher zufriedener Gäste. Vom ersten Messetag anbei ein paar Eindrücke, die am Rande des Geschehens entstanden. Die Grüne Woche dauert noch bis zum Sonntag, 26. Januar. Weiterlesen…

Minister Brunner bei Ausstellern aus Rosenheim und Miesbach

Gemeinschaftlich sind erstmals die Landkreise Rosenheim und Miesbach auf der Grünen Woche in Berlin vertreten. Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zeigte sich bei einem Rundgang erfreut, dass sich Wirtschaft und Tourismus aus den Ferienregionen Chiemsee-Alpenland und  aus der Alpenregion Tegernsee-Schliersee so vielfältig und mit vielen unternehmerischen Ideen zeigen. Die Grüne Woche dauert noch bis Sonntag, 27. Januar. Weiterlesen…

Auftakt in Bayernhalle mit Stadtkapelle Freising

Die Stadtkapelle Freising mit ihrem Dirigenten Jürgen Wüst hat die Aktivitäten im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin in der Bayernhalle eröffnet. Weiterlesen…

Waldbesitzer eröffneten Bayernhalle auf Grüner Woche

Einen gemeinsamen Empfang gaben Philipp Freiherr von und zu Guttenberg als Präsident des Deutschen Waldbesitzerverbandes sowie Sepp Spann als Präsident des Bayerischen Waldbesitzerverbandes am Eröffnungsabend der Grünen Woche in Berlin in der Bayernhalle. Weiterlesen…

Die 25. Grüne Woche nach dem Mauerfall ist eröffnet

Die 25. Internationale Grüne Woche seit dem Mauerfall ist eröffnet. Traditionell schließt sich nach der Eröffnung im Congress Centrum ein Empfang des Bundeslandwirtschaftsministers in der Halle des Bundeslandwirtschaftsministeriums an. Weiterlesen…

Weiß-blau an der Spree

Pressemitteilung des Bayerischen Bauernverbandes, 16. Januar 2014

Bayerische Landwirtschaft auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Berlin (bbv) – Am Freitag öffnet die weltgrößte Messe für Landwirtschaft und Ernährung ihre Pforten. Bei der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentieren sich der Freistaat und die bayerische Landwirtschaft bereits zum dritten Mal mit einer eigenen Halle. Weiterlesen…