Starkes Interesse bei „Indien-Abend“ im Priener Pfarrheim

Auf ein überaus großes Interesse stieß ein „Indien-Abend“ der Priener Initiative für Eine Welt im Katholischen Pfarrheim von Prien. Gemeinsam hatten hierzu die „Priener Initiative für Eine Welt“, die Evangelische Kirchengemeinde und die Katholische Kirchengemeinde zu einem Abend mit Informationen, Musik und Imbiss eingeladen.

Die Zubereitung eines indischen Reisgerichts übernahm federführend und küchenkundig der aus Indien stammende und im Priener Pfarrverband tätige Kaplan Joshy zusammen mit Mitgliedern der heurigen Firmgruppe. Für Klaviermusik sorgte Wolfgang Perchter und das Südindien-Projekt „Freundeskreis Indien“ stellten Christiane Prechter aus Eggstätt und Alexander Weikert vor. Ergänzt wurde der kulinarische-kulturelle Abend noch durch Waren und Kunsthandwerk aus dem Indien-Projekt.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Indien-Abend im Priener Pfarrheim u.a. mit Pater Joshy in der Küche

Nähere Informationen: www.freundeskreisindien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg