Schwarze Katze fühlt sich wohl in Samerberger Filzenlandschaft

Mit ihrem schwarzen Fell heben sich Katzen gewöhnlich gut von der winterlichen Landschaft ab. Wenn es aber wie derzeit auf dem Samerberg eine Landschaft mit verschiedenen Farben gibt, weil der Schnee nur noch in Resten zu sehen ist, dann sind auch schwarze Katzen ein bisschen getarnt. Richtig wohlig fühlte sich die Katze an, die wir in Grainbach am Eingang zur Samerberger Filze trafen und die sich spontan zu einem Foto-Termin überreden ließ.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg