Samerberger Kräuterwanderung – Bärlauchduft und Enzianblüte

Am Samstag, den 2. Mai von 14.00 Uhr bis ca 18.00 Uhr. Die Samerberger Frühlingswanderung führt durch Wald und Wiesen hinunter ins Mühltal. Wir lernen Heilkräuter und Wildgemüse kennen, und wie man sie von den giftigen Doppelgängern unterscheidet. Dann geht´s hinauf zur Gritschen, zum streng geschützten Kalkquellmoor, in dem jetzt der stängellose Enzian seine blaue Blütenpracht entfaltet. Treffpunkt ist die Bushaltestelle in Roßholzen um 14.00 Uhr ( Bitte den Parkplatz in Schilding nutzen). Anmeldung erforderlich bei Johanna Labus, Tel. 08032-8748.

Foto: Anton Höztelsperger

Rainer Nitzsche

Nachrichten