Rückblick Grüne Woche – 25 Jahre Partnerschaft mit dem Spreewald

Die Ferienregionen Chiemsee und Samerberg pflegen seit der ersten Grünen Woche nach dem Mauerfall, also seit 25 Jahren einen aktiven und freundschaftlichen Tourismuskontakt mit dem Spreewald. Sowohl mit dem dortigen Tourismusverband als auch mit dem Spreewaldverein werden alljährlich mehrere gemeinsame Aktivitäten durchgeführt.

Auf der Grünen Woche kam es zu vier Begegnungen, einmal in der Brandenburg-Halle beim Brandenburg-Tag auf Einladung von Ministerpräsident Dietmar Woidke, dann bei Antenne Brandenburg mit der Chiemgauer Biergartenmusi, dann in der Bayernhalle beim Priener Aktionstag und zuletzt auf der Länderbühne der Agrarsozialen Gesellschaft unter dem Motto „Gurke trifft Weißwurst“. Die nächsten Aktivitäten in Brandenburg und Bayern werden mit dem Tourismusverband Spreewald bei der Internationalen Tourismusbörse in Berlin Anfang März besprochen.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von den Spreewald-Chiemsee-Aktivitäten auf der Grünen Woche 2015

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg