Rosenheimer Bergbahn-Freuden inAuerbräu-Herbstfest-Festhalle

Gut lachen haben in diesen Schönwetter-, Wander- und Herbstfesttagen die Verantwortlichen der Bergbahnen im Rosenheimer Land vor allem in der Auerbräu Festhalle. Dort gibt es nämlich bei Sara Mahlmeister und Sarah Haberlander im Informationshäuschen das günstige und geschenk-geeignete Kombi-Ticket „Gipfel-hoch4plus“. Zum Preis von 68 Euro können alle vier Bergbahnen auf Kampenwand, Hochries, Wendelstein und Hocheck mit zusätzlicher Vergünstigung der Chiemgau Thermen in Bad Endorf drei Jahre lang und auch von verschiedenen Personen genutzt werden. Bis zum Ende des Herbstfestes gibt es bei Auerbräu zum Kauf einer Karte auch noch eine Gratis-Maß – aber nur auf dem Herbstfest.

Foto: Hötzelsperger – Gut lachen haben derzeit die Bergbahnen im Rosenheimer Land in der Auerbräu-Festhalle beim Rosenheimer Herbstfest und sie bekommen auch amtlichen Zuspruch –jeweils von links:  stehend Bezirksrat Sebastian Friesinger und Landrat Wolfgang Berthaler, sitzend  Franz Knarr (Alpenverein/Hochriesbahn), Doris Schubert (Kampenwandbahn), Claudia Steimle (Wendelsteinbahn) und Hannes Rechenauer (Hocheckbahn)

 

 

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg