Restaurant Jägerhof in Bernau gleich dreifach in Restaurant-Führern 2014 ausgezeichnet

Bernau    (hö) – Gleich dreifach dürfen sich das Ehepaar Dorothea und Willi Mehlhart mit ihrem Küchen- und Service-Team in diesem Herbst über  besondere Auszeichnungen für ihren Jägerhof in Bernau freuen. Der ARAL-Schlemmeratlas verlieh dem Restaurant aufgrund seiner hochwertigen Verarbeitung regionaler Produkte 2 Kochlöffel, was in etwa 14 Punkten beim Gastro-Führer Gaullt Millau entspricht. Der Slowfood-Genussführer würdigte mit seinem Eintrag den Jägerhof ebenfalls für die Verwendung von Produkten aus der Region. Der Jägerhof ist unter den insgesamt 300 ausgezeichneten Betrieben in ganz Deutschland der einzige im Landkreis Rosenheim. Der erstmals für Oberbayern von Garmisch-Partenkirchen bis Berchtesgaden herausgegebene Alpen-Kulinarik-Führer würdigte den Jägerhof aus der Chiemsee-Alpenland-Region zudem und  vor allem für seine Nachhaltigkeit.

Foto: Hötzelsperger  – Dorothea und Willi Mehlhart können sich gleich über drei Auszeichnungen und Eintragungen in Kulinarische Führer freuen.
Nähere Informationen:  www.jaegerhof-bernau.de, Telefon 08051-7377

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg