Priens längste Bierbank-Veranstaltungs-Aktion jetzt am Samstag, 6. Juni

Verschoben auf Samstag, 6. Juni  wurde in Prien am Chiemsee die Genuss- und Unterhaltungs-Aktion „Die ängste Bierbank“. Nachdem die Aktion im vergangenen Jahr großen Zuspruch erhalten hat, wollen die Organisatoren heuer noch eins draufsetzen. Wurde 2014 dazu ausschließlich die Bahnhofstraße „verbankt“, wird der Bankerl-Reigen dieses Jahr vom Heimatmuseum und dem gesamten Marktplatz über die Schul-, See- bis hin zur Bahnhofstraße führen. Zusätzlich geht´s durch VR-Passage und entlang der Hochriesstraße. Damit erreicht die Bierbank eine Länge von 650 Metern. Über 320 Tische und über 600 Bänke werden aufgestellt, die ausreichend Platz für alle Biergarten-Freunde bieten, die hoffentlich zahlreich im schmucken Dirndl-Gwand und der zünftigen Lederhose erscheinen.
Für die süßen Schmankerln sorgen das Cafe Müller und das Cafe Heider am Marktplatz, herzhafte Schlemmereien tischen das Wirtshaus Zum Sterzer und das Restaurant Rehmann auf. Für junge und moderne Leckereien sorgen das Cafe Sol und das Cafe Nova.
Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet auch den Kleinsten genügend Ablenkung mit einer Hüpfburg vor der VR Bank, der Möglichkeit zum Ponyreiten rund um den Marktplatz sowie im Zirkus-Workshop, bei dem die Jüngsten lernen können, wie man jongliert. Zudem findet ganztags auf zwei Bühnen am Marktplatz und an der Bahnhofstraße Musik und Unterhaltung statt. Mit Auftritten werden das Kindertheater „Octopus“ sowie Andreas Schantz mit seiner Jonglage-Show die Zuschauer begeistern. Musikalisch wird die Veranstaltung umrahmt von den Klängen der Musikschule Prien; am Abend spielen Michicovert und Ines Amann, die Red Indicators und last but not least Xoxi und Florian Huber auf. Mit ihnen erwartet die Zuhörer ehrliche Songwriter-Musik – leidenschaftlich und authentisch. Die Veranstalter rechnen mit zahlreichen Gästen, auch von weither angereist.
Samstag, 6. Juni,  11 Uhr  bis 22 Uhr, Eintritt frei; bei Regen findet die Veranstaltung nicht statt.
Weitere Informationen im Kur- und Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0, unter info@tourismus.prien.de und www.tourismus.prien.de.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg

Eine Antwort für Priens längste Bierbank-Veranstaltungs-Aktion jetzt am Samstag, 6. Juni

  1. Theodor Karl 7. Juni 2015 at 02:16

    Toni schee wars
    na prima die prima
    eins draufgesetzt haben die Organisatoren
    na prima
    John aus Ohio fands prima
    John war begeistert es wird prima
    am Abend werden die Menschenmassen herbeiströmen
    und wie prima kein Regen laut den Organisatoren wie prima
    irgendwas war noch ach ja in Berlin hat Barca vor 75000 Zuschauern 3:1 gewonnen
    Grandios aber auch beängstigend PRIMA
    Toni schee wars