Priener Kneipp-Verein aktiv bei Messetagen der Gesundheitswoche dabei

Auf den 4. Priener Gesundheits- und  Messetagen am Samstag, 11. und Sonntag, 12. April im Foyer und Kleinen Kursaal im „Haus des Gastes“, Alte Rathaus-Straße 11, präsentiert sich der Kneipp-Verein Prien erstmals auf einem Gemeinschaftsstand mit den Vereinen Rosenheim, Aschau und Halfing. Auf dem Stand halten die Kneippianer Informationen und Überraschungen bereit für Leib und Magen, wie grüne Smoothies, Original-Kneipp-Brot mit köstlichen Aufstrichen sowie Packerl mit Naturkosmetik aus den laufenden Salbenseminaren in der Spitzweg-Apotheke. Außerdem wird an beiden Tagen bei freiem Eintritt ein umfangreiches Aktionsprogramm angeboten wie klassische „Wasserspiele“ im Kurpark am Samstag um 11 Uhr Barfußspiele und Wasseranwendungen für die Familie und um 13 Uhr 30 Das fröhliche Armbad / Armguss.

Vorträge am Samstag im Bayerischen Hof, Bernauer Straße 3 behandeln die Themen „Die Haut das schönste Kleid des Menschen“, um 12 Uhr Streßprävention „Vergesst mir die Seele nicht“ und um 18 Uhr „Augen-Qigong“, Einführung und praktische Übungen.

Im Kleinen Kursaal ist um 14 Uhr die Bühne frei für eine Show Orientalischer Tanz mit späterer Einladung zum Mitmachen.

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Pilates-Schnupperkurs im Kursaal. Nachmittags wird um 15 Uhr im Kurpark zu Wassertreten, Kniegüsse und Gymnastik eingeladen, und um 17 Uhr startet die letzte Veranstaltung „Bauchtanz für Anfänger“ aus dem Frühjahr- Programm des Vereins im Restaurant „Luitpold am See“, 1. Etage.

Nähere Informationen: Kneipp-Verein Prien, Hilla Waltenbauer, Telefon 08051 / 9615904

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg