Priener feierten die Heilige Katharina, ihre Marktpatronin

Zum Abschluss des Kirchenjahres wird in der Pfarrei „Maria Himmelfahrt“ und in der Marktgemeinde Prien das Fest der Heiligen Katharina von Alexandrien traditionell festlich gefeiert. Die Heilige Katharina als eine der 14 Nothelferinnen ist die Priener Markt-Patronin. Beim Festgottesdienst, der von den Mitgliedern des Kirchenchores und des Chores Capella Vocale musikalisch gestaltet wurde, erinnerte Monsignore Bruno Fink an das vorbildliche Glaubenszeugnis der Heiligen Katharina, die in den Jahren 303 und 304 nach Christus aufgrund ihres christlichen Glaubens verfolgt und getötet wurde. Monsignore Fink feierte den Gottesdienst in Konzelebration mit den Ruhestands-Geistlichen Walter Kronast und Josef Dengl sowie mit Kaplan Konrad Roider. Nach der kirchlichen Feier lud Bürgermeister Jürgen Seifert die Mitglieder des Gemeinderates, Ehrenbürger Michael Anner sowie die Vertreter der Rathaus-Verwaltung zu einem gemütlichen Beisammensein im Medical Park Prien Kronprinz ein. Dort unterhielten drei Dirndl der Priener Musikschule mit feinen Volksmusikweisen und Karl J. Aß als Leiter des Priener Heimatmuseums erläuterte in einem Vortrag die geschichtliche Entwicklung von Prien anhand eines Ortsmodells aus dem Jahr 1890. In seiner Ansprache würdigte Bürgermeister Jürgen Seifert die Priener, die im vergangenen Jahr besonders viel Gemeinschaftsgeist und Zusammenhalt gezeigt haben. Beispielhaft nannte er hierzu die Hilfsbereitschaft beim Hochwasser im Juni, die Eröffnung des Hauses Marquette sowie die Preisverleihung an die Gemeinde aufgrund der Einrichtung „Leben mit Handicap“. Einen besonderen Dank übermittelte der Bürgermeister an seine Stellvertreterin Renate Hof, die sich schon seit vielen Jahren für Schwache, Behinderte und Senioren einsetzt. „Selbstlos sein ist nicht selbstverständlich“ – so der Bürgermeister, der auch den Gastgebern von der Klinik Kronprinz für die partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit während des gesamten Jahres mit der Gemeinde Prien dankte.  

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke  vom Festtag der Heiligen Katharina in der Priener Pfarrkirche am Katharinentag

Nähere Informationen:  www.prien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg