Priener Blasmusikkonzert zum Europa-Center-Jubiläum in Berlin

Eine enge Freundschaft zwischen Berlin und Prien kommt in diesen Tagen zum Ausdruck, wenn sich vier Busse von Prienern in Berlin aufhalten und dort kulturelle Beiträge liefern. Unter dem Motto „Prien geht auf Reisen“ besucht Prien mit den drei Bürgermeister Jürgen Seifert, Hans-Jürgen Schuster und Alfred Schelhas die Bundeshauptstadt. Gut hörbarer Auftakt war am ersten Tag ein Standkonzert der Priener Blaskapelle im Europa-Center, das heuer seinen 50. Geburtstag feiert.

Dort wurden die Priener von der stellvertretenden Bezirksverordnetenvorsteherin Annegret Hansen willkommen geheißen. Frau Hansen bedankte sich für das blasmusikalische Geschenk und wünschte einen eindrucksvollen Besuch bei der Grünen Woche, die heuer zum 80. Mal stattfindet. Auch die Priener Liedertafel und die Alphornbläser vom Verein der Bayern in Berlin ließen sich im Europa-Center hören ehe es zum geselligen Abend in das Restaurant Kartoffelkiste ging.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Standkonzert der Priener Blaskapelle im Europa-Center

Nähere Informationen: www.prien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg