Ostern im Markus Wasmeier Freilichtmuseum

Von Karfreitag bis Ostermontag dreht sich im Markus Wasmeier Freilichtmuseum alles um das Thema Ostern und Osterbräuche. In der Osterausstellung im Lukashof zeigen Günther und Markus Wasmeier in einer privaten Osterausstellung bis zum 21. Mai 2015 u. a. aufwendig verzierte Ostereier.Auf unserem Ostermarkt vom 4. bis 6. April 2015 zeigen verschiedene Hand- und Kunsthandwerker ihr Können: vom Stoffdrucken über Filigran-Drechselarbeiten zu bemalten Spanschachteln bis hin zu Holzschnitzerei und Weberei.

Unser altbayrisches Wirtshaus verwöhnt Sie am Karfreitag mit feinen Schmankerln und Fischgerichten. Sollte das Wetter mitspielen, ist natürlich unser Biergarten mit Panoramablick auf die Schlierseer Berge geöffnet.

Die kleinen Besucher können beim Kinderbasteln ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder mit unserem Glasbläser kleine Herzen aus Glas blasen.

Wer den Wettkampf liebt, kann sein Können beim traditionellen „Oarscheibn“ unter Beweis stellen. Dabei werden zwei Holzrundlinge so nah zusammengestellt, dass Eier davon herunterrollen können. Ziel ist es, sein Ei am weitesten herunterrollen zu lassen – eine Gaudi für Groß und Klein.

Jede Menge Spaß verspricht auch unser „Kasperls Spuikastl“ am Ostersonntag und Ostermontag. Das kleine, aber feine Kasperltheater aus München für Kinder von vier bis 99 Jahren gibt Vorstellungen jeweils um 13 Uhr und 15 Uhr. Eintrittspreis 2,- Euro zzgl. Museumseintritt

Wer vorhat, das altbayrische Dorf öfter zu besuchen, dem empfehlen wir unsere neue Saisonkarte. Für einmalig 35,- Euro können Sie uns innerhalb eines Jahres so oft, besuchen wie Sie wollen. Die Saisonkarte erhalten Sie ab 1. April 2015 an der Museumskasse.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg