Ostermarkt in Achenmühle mit ideenreichen Angeboten

Eine reiche und zum Teil rare Auswahl an österlichen Präsenten und vor allem an ideenreichen Bastelarbeiten gab es beim heurigen Ostermarkt der Dorfgemeinschaft von Achenmühle in der Gemeinde Rohrdorf zu entdecken. Passend zur Vorbereitung auf den Palmsonntag und auf die österliche Zeit nutzten zahlreiche Kunden die Angebotsvielfalt zum Kaufen und Schauen. Unter den Anbietern waren auch die Vertreter des Freundeskreises für das ukrainische Ternopil und das dortige Priesterseminar mit ihren Vorsitzenden Kathi Schmid aus Höhenmoos und Alt-Bürgermeister Fritz Tischner aus Rohrdorf. Deren Erlöse aus vorhergehenden und gemeinschaftlichen Bastelabenden kommen nunmehr den Freunden und ihren Projekten in Ternopil zugute.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Ostermarkt in Achenmühle

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg