Oktoberfest beim Verein der Bayern in Berlin

Helmut Amberger, Vorstand beim Verein der Bayern in Berlin berichtet aktuell von seinem Oktoberfest mit bayerischer Note.

Amberger schreibt: „Auch wir, vom Verein der Bayern in Berlin haben letzte Woche ein Oktoberfest veranstaltet, dass sich sehen lassen kann. Im neuen großen Festzelt mit ca. 1500 Gästen war es unser größtes Fest seit langem. Als Trachtenfest, umrahmt von unserer Schuhplattler-Tanzgruppe, sowie von Tanzgruppen befreundeter Vereine, war es ein kulturelles High-Light im Süden Berlins. Aus Bayern, genauer gesagt aus dem Unterallgäu, gab uns der Heimat- und Volkstrachtenverein Türkheim die Ehre. Für Stimmung und Unterhaltung sorgten die „D‘Blechspatzen“ aus Bad Wörishofen, ebenfalls aus dem Unterallgäu. Der offizielle Fassbieranstich wurde vom Bürgermeister Norbert Kopp des Bezirks Steglitz-Zehlendorf vorgenommen. Bis auf weiteres“. Die nächste Gelegenheit, mit dem Verein der Bayern in Berlin zusammenzutreffen besteht bei der Grünen Woche 2015 in Berlin.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg