Oberndorfer Leonhardiritt und Oberndorfer Herbstfest in Kitzbühler Alpen

Zum bereits fünften Male findet am Samstag, 8. Oktober das Oberndorfer Brauchtumsfest  „Heristln  tuat’s- Oberndorfer Leonhardiritt und Oberndorfer Herbstfest“ statt. Angeboten werden regionale kulinarische Spezialitäten, altes alpenländisches Handwerk  und  gute traditionelle Blasmusik aus Tirol und Österreich. Dazu werden einige örtliche Betriebe vorgestellt, die unsere Region präsentieren.
Am Beginn der Veranstaltung  steht traditionellerweise  der Leonhardiritt des örtlichen Norikerzuchtvereines, der den Noriker als alte heimische Pferderasse von seiner schönsten Seit zeigt.

Oberndorfer Reitergruppe mit Standarte des Norikerzuchtvereines  –   www.mowofoto.at

Dieser Umritt beginnt um 10:30 Uhr mit dem Einzug in das Dorfzentrum.  Gleichzeitig  startet dort das große Herbstfest mit dem Platzkonzert der BMK Erpfendorf.  Es folgt um 11:15 Uhr  die Vorstellung der am Leonhardiritt teilnehmenden Reitergruppen und Gespanne und danach die Pferdesegnung!
Ab 13: 30 Uhr sorgen die Blechbuam aus St. Martin bei Lofer für ausgelassene Stimmung.
„Was den Einheimischen gefällt, das gefällt auch unseren Gästen!“, so das Motto dieses Festes, das dem Gast auch Land und Leute der Urlaubsregion Kitzbüheler Alpen näher- bringen will. Einen vielseitigen Genuss soll diese Veranstaltung den Besuchern im hohen Maße bieten. Die Veranstaltung endet um 17:00 Uhr. Für weitere Anfragen wenden Sie sich bitte an das Büro des örtlichen Tourismusverbandes.
TVB Kitzbüheler Alpen, Tourismusbüro Oberndorf, 6372 Oberndorf in Tirol.
++43 5352 63335 430, Fax 63335 8430, 
oberndorf@kitzalps.cc, www.kitzalps.cc

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg