Nußdorf am Inn bekommt 140.000 Euro für Geh- und Radweg

Große Freude über die Unterstützung des Freistaats Bayern in Nußdorf. Dort wird nun ein neuer Geh- und Radweg entlang der Staatsstraße 2359 (zwischen Nußdorf und Zain) kräftig finanziell bezuschusst. Das teilt der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer mit. Rund 140.000 Euro werden vom Freistaat in Aussicht gestellt.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg