Neuer SalzAlpenSteig mit Wanderung von Prien nach Bernau eröffnet

Oberbayern zu Fuß neu entdecken – das geht ab der heurigen Sommersaison mit dem sogenannten SalzAlpenSteig. Der Wandergenuss auf den Spuren des „Weißen Goldes“ durch historische Salzgebiete beginnt in Prien a. Chiemsee und führt durch den Chiemgau, das Berchtesgadener Land, vorbei am Königssee, weiter durch den Tennengau bis zum Hallstättersee im Dachstein-Salzkammergut. Insgesamt setzt sich das Wandernetz aus 230 Kilometern Weitwanderstrecke (SalzAlpenSteig), 25 Rundtouren (SalzAlpenTouren) und Wegen (SalzAlpenWege) zusammen. Die ersten zehn Kilometer von Prien über Herrenberg vorbei am Chiemsee nach Bernau nahmen Kommunalpolitiker und Touristiker zum Anlass, gemeinsam aufzubrechen.

Schon in der frühen Morgensonne traf sich die Wander-Truppe auf dem neuen Platz vor dem Priener Heimatmuseum zum gemeinsamen Frühstück und erfreute sich daran, dass die Priener Bäckerei Müller ihre neuen „SalzAlpenSpitzen“ kredenzte. Priens Bürgermeister Jürgen Seifert dankte in seinen Grußworten dafür, dass Prien als Ausgangsort auserwählt wurde. Landrat Wolfgang Berthaler vom Landkreis Rosenheim sprach in seinem Grußwort von der hohen Bedeutung des Salzes in früheren Zeiten für die heimische Region und von der guten Idee, aus der Geschichte und aus der Urlaubslandschaft ein Wander-Programm zu machen. Als touristisch wertvoll bezeichnete Tina Pfaffinger als Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland das neue Angebot, das sicher auch neue Gäste in die Region bringen wird. Endpunkt der ersten Etappe unter der Führung von Wanderleiterin Anna Prankl war Bernau, dessen Bürgermeister Philipp Bernhofer sich ebenfalls darüber freute, dass Bernau Stationspunkt des SalzAlpenSteiges ist. An der Wanderung entlang des neuen Weges nach Bernau nahmen zahlreiche Vertreter der Gemeinden und Verkehrsämter teil, zum Teil auf ihnen noch nicht so geläufigen Pfaden, aber immer den Chiemsee und die Chiemgauer Bergwelt sicht- und spürbar.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Wanderauftakt in Prien.

Foto-Ehrengäste: von links: Geschäftsführerin Tina Pfaffinger vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland, Rosenheims Landrat Wolfgang Berthaler, Bürgermeister Jürgen Seifert aus Prien, Bürgermeister Philipp Bernhofer aus Bernau und Geschäftsführer Stephan Semmelmayr vom Tourismusverband Chiemgau.

Weitere Informationen: www.salzalpensteig.com

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg