Neue Winterzauber-Broschüre vom Chiemsee

Eine neue Broschüre für den Winter hat der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland mit Sitz in Bernau-Felden herausgebracht.
See-Insel-Königs G`schichten“, das „Winterzauber“-Erlebnis der PTG wird erstmals am Sonntag, 19. Januar angeboten. Warum ist der König nie mit der Chiemseebahn gefahren? Wer war die einzige Frau der er sein Schloss Herrenchiemsee zeigte? Welcher Bau am See steht auf 1400 Pfählen? Diese und viele weitere Fragen, natürlich auch rund um König Ludwig II., beantwortet Orts- und Gästeführerin Helga Schömmer bei den „See-Insel-Königs G’schichten“ auf einer kurzen Gehstrecke entlang am Chiemseeufer in Prien. Im Anschluss erhält jeder Teilnehmer ein Heißgetränk im Café Schiller, wo man in geselliger Runde und mit Blick auf den winterlichen Chiemsee die Führung Revue passieren lassen kann. Die Seeführung ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Weitere Termine sind jeweils Sonntag 26. Januar sowie 2. und 9. Februar 2014. Eine spontane Teilnahme ist möglich. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Übergangssteg beim Hotel-Restaurant Luitpold in Prien Stock/Hafen. 

Informationen über die verschiedenen Führungen sowie die Broschüre „WinterZeit“ erhält man im Kur- und Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße11 unter info@tourismus.prien.de oder +49-(0)8051-6905-0 sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de.

Kontakt
Priener Tourismus GmbH Bertram Vogel
Alte Rathausstraße 11
D – 83209 Prien am Chiemsee
Tel  +49-(0)8051-6905-17
Fax  +49-(0)8051-6905-30
bvogel@tourismus.prien.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg