Mitgliederversammlung des Vereins „Streuobstinitiative Chiemgau“

Die im Herbst 2013 als landkreisübergreifendes Netzwerk zur Förderung des Streuobstanbaues im Chiemgau gegründete „Streuobstinitiative Chiemgau“ mit der Landtagsabgeordneten Gisela Sengl an der Spitze veranstaltet ihre Jahreshauptversammlung am 26. Februar, um 19.30 Uhr, im Wirtshaus „beim Has‘n“ in Rimsting.

Mitglieder und weite-re am Erhalt der für die Region typischen Obstanger rund um die Dörfer Interessierte können sich über die Aktivitäten des Vereinsvorstands zur Schaffung einer tragfähigen organisatori-schen Struktur zur Lösung der anstehenden Aufgaben informieren und Vorschläge für die Weiterarbeit einbringen. Insbesondere wird berichtet werden über die Ergebnisse der Bemühungen zur Einbeziehung aller Leader-Aktionsgruppen der Region, damit die Streuobstinitiative die Unterstützung dieses EU-Förderprogramms erlangt. Da sich dabei die Notwendigkeit einer Erweiterung des Vereinsgebiets auf die gesamten Landkreise Rosenheim und Traunstein herauskristallisiert hat, wird die entsprechende Satzungsänderung ebenfalls Aufgabe der Jahreshauptversammlung sein.
igr
Nähere Informationen:Inge Graichen
Kienberger Str. 17
83119 Obing
Tel.: 08624/891275
E-Mail: inge.graichen@gmx.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg