Mit Blues-Rhythmen in den Advent einstimmen – Freitag, 28.11. beim Maurer-Wirt

Mit der Rhythm’n’Blues-Band „Blues4Use“ aus dem Chiemgau in den Advent: Freitag, 28. November, 20.30 Uhr, Gasthof Maurer in Grainbach am Samerberg. Eintritt frei, der Hut geht ’rum. Im Vorprogramm ab 20 Uhr: Lulu & The Boys. Acoustic Rock & Country.

„Der Blues ist ein Spiegel der Seele“, sagen die sieben Musiker der Band „Blues4Use“, die zusammen mehr als 300 Jahre Lebenserfahrung in ihre Kunst einbringen. Von T-Bone Walker, Robert Johnson, Ray Charles, B.B. King, Eric Clapton bis Blood Sweat & Tears: Eigenwillig, mitreißend, emotional interpretiert „Blues4Use“ bekannte oder weniger bekannte Songs aus dem unendlichen Fundus der Rhythm’n’Blues-Musik der vergangenen 100 Jahre. „Wir leben unsere eigenen Gefühle in dieser alten Musikform aus, ohne die Emotionen der Bluesmusiker, die uns als Vorbild dienen, kopieren zu wollen.“
„Blues4Use“ sind: Ulli Nathen-Berger, Vocal, Gitarren, Harp; Udo Böhm, Vocal, Piano, Hammond-Orgel; Thomas Bogenberger, Bass, Gitarre, Back-Vocals; Dietmar Baumanns, Drums; Karl-Friedrich Wackerbarth, Posaune; Johannes Keller, Trompete; Reinhart Knirsch, Saxofon.

Nähere Informationen:
Ulli Nathen-Berger
Mobil: 0171-5409461 / u.nathen@t-online.de

Fotos: Blues-Band „Blues4use“

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg