Kindermusical „Die Schneekönigin“ im Kurhaus Bad Aibling

Die Bühne im Kurhaus Bad Aibling verwandelt sich am Samstag, 19. März 2016 um 15 Uhr in eine wundervolle Wintermärchenwelt. Lasst euch von der wundervollen Geschichte „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Anderson verzaubern und erlebt dabei, wie sehr uns Kälte und Grausamkeit verletzen können – aber auch, wie sehr uns Liebe und Kindlichkeit davor beschützen. Die literarische Vorlage gehört zu den schönsten Kunstmärchen des dänischen Dichters.

Die kleine Gerda begibt sich auf eine abenteuerliche Reise. Sie ist auf der Suche nach ihrem Freund Kay, der in der bizarr schönen, aber eiskalt erstarrten Welt der mächtigen Schneekönigin festgehalten wird. Unterwegs muss Gerda einige Prüfungen bestehen und viele wundersame Dinge widerfahren ihr. Verfolgt von einem Troll begegnet ihr ein sprechender Schneemann, sie versöhnt einen Prinzen mit einer Prinzessin und wird von Räubern entführt. Schließlich wird sie konfrontiert mit der Einsamkeit einer Außenseiterin, die die Herrschaft der Kälte in Gestalt der Schneekönigin in die Welt bringt. Denn einstmals war die eisige Herrscherin selbst ein kleines Mädchen, dem eine besondere Gabe Spott und Einsamkeit brachte.

Gelingt es Gerda ihren Freund zu befreien? Findet es heraus!

Das temporeiche Märchenabenteuer voller spaßiger Momente und bezaubernder Musik verspricht einen spannenden Nachmittag für die ganze Familie. Das Musical ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Eintritt: Kinder 8,00 €, Erwachsene 10,00 €, Gruppen (ab 6 Pers.) 7,00 €/Person. Karten sind erhältlich im Haus des Gastes, Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling, Tel: 08061/9080-15 und bei allen MünchenTicket-Vorverkaufsstellen.

Andrea Aschauer

Nachrichten