Liebe Freundinnen und Freunde unserer Rumänienhilfe,

eine langjährige Tradition, welche Kinderaugen zum Leuchten bringt, feiert ein Jubiläum! In diesem Jahr werden es 25 Jahre, dass wir mit dieser Weihnachtsaktion bedürftigen Kindern in Rumänien eine große Weihnachtsfreude bereiten wollen. Dieses Jubiläum sollte für uns alle ein besonderer Anlass sein um wieder möglichst viele, liebevoll gepackte Weihnachtspäckchen in den Osten von Rumänien, dort wo die Not noch immer sehr groß ist, zu schicken.

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihre Schule, Kindergarten, Kirchengemeinde oder Verein auch in diesem Jahr wieder, oder vielleicht auch zum ersten mal, bei dieser Aktion, die unendlich viel Freude bereitet, mitmachen würde. 5000 Stück waren es in den letzten Jahren, eine beachtliche Zahl. Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, zu diesem Jubiläum, die Zahl der Päckchen nochmals deutlich zu steigern und so noch mehr Freude zu schenken.

Bitte schaut euch im Internet unseren Videofilm „Kinder für Kinder in Rumänien-Weihnachtsaktion 2012“ an. Dieses Video dauert nur 23 Minuten und gibt einen schönen Einblick in die Freude der Kinder.

Der Inhalt der Päckchen sollte für Kinder jeden Alters passen und etwa wie folgt aussehen: Bonbons jeder Art, Kaugummi, Schokoriegel, bitte denken Sie daran, dass Süßes und Schokolade immer noch bei vielen Kindern etwas ganz besonderes sind. Dazu können Sie auch folgende Schulsachen packen: Bleistifte, Buntstifte, Malfarben, Spitzer, Radiergummi, Federmäppchen. Viel Freude haben die Kinder auch an netten Spielsachen wie: kleine Plüschtiere, Puppen, Spielzeugautos und ähnliche Dinge. Bitte kein Kriegsspielzeug! Es können auch noch Mützen, Handschuhe oder Socken noch mit dazu gepackt werden. Bitte auf keinen Fall abgelaufene oder verderbliche Sachen dazu packen.

Als Verpackung der Geschenke hat sich in den vergangenen Jahren am besten ein 6 Ltr. Gefrier/Frischhaltebeutel 25×50 cm bewährt. Damit die Päckchen sicher transportiert werden können, bitte die fertig gepackten Tüten in Bananenkartons verpacken, so kommt alles sicher an.

Darüber hinaus wollen wir jedem Kind zu seinem Paket noch eine Orange in die Hand drücken, das ist immer noch etwas ganz besonderes für viele dieser Kinder. Wir können diese in Rumänien auf dem Großmarkt günstig kaufen. Doch auch der Transport, etwa 2.000 €, muss bezahlt werden. Darum bitte ich noch  sehr freundlich um Geldspenden. Wenn mehr Geld übrig bleibt, kaufen wir noch vor Ort Lebensmittel für bedürftige und kinderreiche Familien.

Wegen der Planung für die Sammeltouren bitte ich sie, mir möglichst bald Bescheid zu geben ab wann ich die Pakete bei Ihnen, nach vorheriger Terminabsprache, in der Zeit vom Montag 17. November bis Freitag 28. November abholen kann.

Auf eine rege Beteiligung freuen sich viele Kinder und Ihr Hans Alt

Kontakt:

Hans Alt w Ramsau
Pfarrer-Huber-Str. 22
84437 Reichertsheim
( 08072 3193 Fax 2719)
e-Mail: info@rumaenienhilfe-ramsau.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg