KATHREIN-Kulturstiftung fördert Samerberger Freilichtspiele zum dritten Mal

Wenn am heutigen Freitag auf dem Samerberg die Premiere für das „Samerberger Spiel“ beginnt, dann ist das das Ende einer langen und aufwendigen Vorbereitungszeit. Diese Veranstaltung ist nur durch das ehrenamtliche Engagement der ca. 190 Laiendarsteller, Organisatoren und ortsansässigen Betriebe möglich.

Dank der Zuwendung unserer Sponsoren wurde auch der notwendige finanzielle Rahmen für diese Großveranstaltung geschaffen. Hier sei die KATHREIN-Kulturstiftung erwähnt, die bereits zum dritten Male nach den Aufführungen in den Jahren 2000 und 2004, sich auch in 2014 erneut für das Samerberger Spiel als Sponsor beteiligt.

Nähere Informationen zu den Terminen und Karten für das „Samerberger Spiel“ gibt es im Internet unter www.trachtenverein-grainbach.de/freilichtspiel/.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Samerberger Spiel von der Generalprobe am Donnerstagabend.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg