Jung und Alt gemeinsam bei Samerberger Freilichtspielen – neue Bilder

Ein ganzes Dorf ist seit Wochen in Grainbach auf dem Samerberg auf den Füßen, um bei den heurigen Freilichtspielen die 2000jährige Geschichte des Hochtals zu spielen. Dabei sind Klein und Groß im Einsatz, zuweilen ganze Familien sowie einige Rosserer mit ihren Rössern.

Die nächsten Spieltermine sind am Donnerstag, 10. Juli, Freitag, 11. Juli und Samstag, 12. Juli jeweils um 19.30 Uhr auf dem Festplatz zwischen Gasthaus Maurer und Ortskirche.

Aktuelle Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg