Jahrestagung des Bayerischen Trachtenverbandes beim Rhein-Main-Gauverband in Mainz

Seit 100 Jahren gibt es einen trachtlerischen Zusammenschluss mit dem Namen „Rhein-Main-Gauverband e.V.“ nach dem Motto „In Bayern und darüber hinaus“. Zum heurigen Jubiläum hat der Rhein-Main-Gauverband mit seinem Vorsitzenden Michael Ronalter aus Breitengüßbach die Ausrichtung der Landesversammlung des Bayerischen Trachtenverbandes übertragen bekommen.

Die Delegierten aus den 22 Gauverbänden aus ganz Bayern tagen von Freitag, 26. September bis Sonntag, 28. September in Mainz beim Trachtenverein Mainz-Weisenau. Programmpunkte der großen Trachtler-Tagung in der „Edelweiß“ Scheuer sind die Sitzungen der verschiedenen Sachgebiete und Gauvorstände, die Landesversammlung, ein Heimatabend sowie am Sonntagmorgen ein Gottesdienst im Festzelt. Der Rhein-Main-Gauverband wurde vor 100 Jahren von fünf Vereinen in Frankfurt, Aschaffenburg, Mannheim und Rüsselsheim gegründet, heute gehören ihm 20 Vereine an, die sich an der Pflege der Volks- und Gebirgstracht erfreuen.

Foto: Hötzelsperger – Herbert Sauerwein, 1. Vorstand vom Trachtenverein Mainz-Weisenau mit einigen seiner Mitglieder

Weitere Informationen: www.rheinmaingauverband.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg