Motto 2017 in Aschau i. Chiemgau ist LUFT

Nach den Bankerl-Aktionen und dem Jahresmotto entlang des Prien-Flusses hat sich die Tourismusgemeinde von Aschau entschieden, 2017 das Thema „Luft“ aufzugreifen. Bei diesem Foto riecht man wahrlich die frische Gebirgs- und Höhenluft und man wird eingeladen diese so richtig aufzusaugen. Das passt auch ganz genau, denn beim kommenden touristischen Jahresmotto 2017 von Aschau i.Chiemgau, dreht sich alles um die Luft. Bei der kürzlich stattgefundenen Tourismusversammlung, verkündete Aschaus Tourismuschef Herbert Reiter, dass die reine Luft eine ganz besondere Bedeutung für das Priental hat. Im Jahr 2017 werden es nämlich genau 80 Jahre, dass der Tourismusort Aschau i. Chiemgau das erste Mal als Luftkurort erwähnt wurde. Dieses touristische Motto 2017 mag aufs Erste nicht spannend klingen, doch genau das ist es, was die Aschauer Tourist Info ausmacht, daraus können diese schöpfen. Man darf bereits jetzt schon gespannt sein, was sich die Aschauer dazu wieder einfallen lassen.

Foto Dr. Bodenbender

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg