Höchstes Lob für bayerische Almbauern bei Hauptalmbegehung in Grassau-Rottau

Grassau/Rottau (hö) – Es mögen wohl rund 1.000 Almleute, Almverantwortliche und Almfreunde gewesen sein, die sich an der heurigen Hauptalmbegehung des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern beteiligten. Ziele waren heuer verschiedene Almen im Kampenwand-Hochplattengebiet.


Bei den letzten beiden Stationen (Hefteralm und Rachlalm) gab es für die Almbauern und ihrem Personal auf den Almen höchstes Lob von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner, von Ministerpräsident Horst Seehofer und von Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.

Unsere Aufnahmen zeigen einige Eindrücke von der Hauptalmbegehung mit musikalischer Gestaltung auf der Hefter- und Rachlalm.

Fotos: Hötzelsperger

Nähere Informationen: Pressemeldung des BBV unter http://www.bayerischerbauernverband.de/pm71-hauptalmbegehung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg