Hoagaschtfreuden im Moarhof von Rossholzen

Ein volksmusikalischer Übergang vom Herbst in den Advent  gelang dem Trachtenverein „Almenrausch“ Rossholzen mit seinem ersten Hoagascht im Saal des Moarhofes von Rossholzen auf dem Samerberg. Am Programm beteiligten sich vom gastgebenden Trachtenverein die „Baschtler“ Hausmusik mit Gabi Reiserer, Ziach-Solist Maxi Binder, die Samerberger Weisenbläser unter der Leitung von Benedikt Paul, die Perlseer Dirndl mit Gesang und Harfen-, Klarinetten- und Geigenmusik, die Geschwister Fink aus Altenbeuren-Samerberg mit Gesang sowie der Haushamer Bergwachtgesang mit Zither- und Gitarrenbegleitung. Zu den gut aufeinander abgestimmten Liedern und Weisen kamen ergänzend und passend noch Erläuterungen von Sprecher Christoph Prankl vom Rossholzener Trachtenverein hinzu.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom Hoagascht des Trachtenvereins Rossholzen im Saal des Moarhofes  

Nähere Informationen:  www.samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg