Herbert Pixner kommt wieder zum Samerberg – Vorverkaufsbeginn

Der geniale Musikant Herbert Pixner kommt wieder zum Samerberg und zwar am 13. September kommenden Jahres. Für das Konzert mit dem neuen Programm „Quattro“ beginnt bereits jetzt der Vorverkauf.

„Eine Art Hans im Glück der Weltmusik aus den Alpen könnte man Herbert Pixner nennen – wenn man sich überhaupt bemühen möchte, eine Marke für das zu finden, was der Südtiroler tut. Stringend ist er nämlich nur darin, nicht stringend zu sein.“ (Harmonikawelt 2013)

Bereits seit 2005 ist Herbert Pixner mit seinen musikalischen Mitstreitern als „Herbert Pixner Projekt“ on Tour, bestritt seither an die 1.000 ausverkaufte und umjubelte Konzerte und begeistert sein Publikum nach wie vor mit außergewöhnlichen Eigenkompositionen, atemberaubenden Improvisationen und charmant-ironischen Moderationen.

Mit Werner Unterlercher (Kontrabass), Heidi Pixner (Tiroler Volksharfe) und Manuel Randi (Gitarre) hat Herbert Pixner 3 kongeniale Partner gefunden mit denen er mit „jazziger Leichtigkeit, augenzwinkernder Souveränität und technischer Brillanz“ (Mainpost) auf diversen Bühnen und Festivals konzertiert.

 Das neue Programm „QUATTRO“ ist wiederum eine musikalische Gratwanderung zwischen traditioneller alpenländischer Musik, Jazz und Worldmusic.

Samerberger Halle, Samerberg

13.09.2014

20.00 (Einlass 19.00)

Barbetrieb und kleine Schmankerl ab 18.30

 Vorverkaufsstellen (ab Dezember 2013):

Telefonisch bei KULTOUREN unter 08032/989803

 Per Mail unter info@kultouren-events.de

 Ab April 2014 auch in der Sparkasse Törwang, Samerstr. 18, 83122 Samerberg, Tel: 08032/975540

Ticketpreis VVK 22,- AK 24,-

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg