Großes Lob für Feuerwehrfest in Grainbach am Pfingstsonntag

Großes Lob bekamen die Verantwortlichen der Feuerwehr von Grainbach am Samerberg für die Durchführung des 140. Feuerwehrvereins-Jubiläums am Pfingstsonntag. 48 Fahnenabordnungen und Standarten ergänzten die Präsenz der Feuerwehrleute, der Musikkapellen sowie der Kutschen und historischen Feuerwehrgefährte. Höhepunkt des Festes war ein Gottesdient mit herrlichem Blick auf Grainbach und Törwang. Abschließend bedankten sich Landrat Wolfgang Berthaler, Bürgermeister Georg Huber, der scheidende Kreisbrandrat Sebastian Ruhsamer und Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner bei der FFW Grainbach und deren vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Fotos: Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg