„Grill & Chill“ in den Chiemgau Thermen Bad Endorf

Vergangenen Freitag luden die Chiemgau Thermen Bad Endorf – wie jeden ersten Freitag in den Sommermonaten – zum „Grill & Chill“ ein. Neben köstlichen Grillspezialitäten und erfrischenden Cocktails gab es in der Thermenlandschaft Yoga, Gongmeditation und Aqua-Fun-Einheiten zum Mitmachen. Auf Schwimminseln ließ man sich entspannt im Aktivbecken treiben und wer immer schon mal wissen wollte, wie ein Didgeridoo gespielt wird, konnte es an diesem Abend erfahren. Bei einer Gesichtsmaske mit afrikanischer Heilerde und beim Erleben des Sonnenuntergangs am Ende des herrlichen Hochsommertags im Liegestuhl am Sandstrand an der Cabana Bar erreichte das Rundum-Relaxt-Feeling seinen Höhepunkt. In der Saunawelt rundeten fantasievolle Eventaufgüsse in der Erdsauna und Spezialpeelings im Kräuterdampfbad den Abend genussvoll ab. So glitt man herrlich entspannt in das Wochenende hinein. Dieses außergewöhnliche Verwöhnerlebnis gibt es in diesem Sommer dann noch einmal am vierten September von 18 bis 23 Uhr. Infos auf www.chiemgau-thermen.de.

Bericht und Fotos: Klaus Kubitza

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg