Grainbacher Feuerwehr hat für Festzelt-Tage eigenen Maibaum aufgestellt

Ein großes Fest wirft in Grainbach am Samerberg seinen Schatten voraus. Wenn vom Donnerstag, 5. Juni bis Pfingstmontag, 9. Juni die Feuerwehr von Grainbach anlässlich ihres 140. Geburtstages einige Festzeltveranstaltungen anbietet, dann können sich die Besucher auch an einem richtigen Biergarten neben dem Festzelt erfreuen. Mitten im Biergarten von Festwirt Manfred Werner wird ein eigens gearbeiteter, bewachter und hergerichteter Maibaum stehen, der in diesen Tagen von den Feuerwehrleuten gemeinschaftlich und mit Hand aufgestellt worden ist. Der Hauptfesttag ist am Pfingstsonntag, 8. Juni mit einem Feldgottesdienst um 10 Uhr und mit einem anschließenden Festzug zahlreicher Feuerwehrleute durch den festlich geschmückten Ort Grainbach. Besonders auffällig beim Maibaum ist dessen Spitze, die mit einem Wasser-Hydranten ausgestattet ist. Der Biergarten wird nicht nur einen Maibaum haben, es werden auch noch einige Kastanienbäume aufgestellt werden.

Foto/s: Dietmar Scholz – Eindrücke vom Aufstellen eines Maibaums für den Biergarten der Feuerwehr Grainbach

Weitere Informationen: FFW Grainbach, Christian Irger, Telefon 08032-8836

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg