„Gott zu Ehren…“ Ein gedanklicher und volksmusikalischer Gang durch den kirchlichen Jahreskreis

Am Sonntag, 21. September 2014 um 19.30 Uhr wird in der ehemaligen Klosterkirche Altenhohenau unter dem Titel „Gott zu Ehren…“ – „Ein gedanklicher und musikalischer Gang durch den kirchlichen Jahreskreis“ mit dem Lindmair Dreigsang, den Hohenaschauer Bläsern, der Kirchleitn Saitenmusi (als Ensemble Besetzung erweitert mit zwei Geigen und Flöte) gestaltet. Die verbindenden Worte spricht Siegi Götze.

Der Freundeskreis Klosterkirche Altenhohenau veranstaltet dieses geistlich-volksmusikalisches Konzert zur Erhaltung der Klosterkirche Altenhohenau bei Griesstätt (Landkreis Rosenheim, Nähe Wasserburg).

Der Eintritt beträgt 12.—Euro

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg