Ganz Grainbach singt und klingt bei der Volksmusikwoche

„Es klingt und singt in Grainbach auf dem Samerberg“ – so könnte man das Motto nennen, das derzeit im Rahmen der 35. Volksmusikalischn Fortbildungswoche des Kulturvereins Rosenheim auf dem Samerberg gilt. Das angenehme Frühjahrswetter erlaubt das Proben und Musizieren überall wo sich gerade ein Platz auftut – sei es auf dem Balkon, in der offenen Bauernstube, in der Veranda oder einfach im Garten. Auf diese Weise haben die Einwohner und Gäste vom Samerberg mehrere Tage einen offenen Volksmusik-Hoagascht ohne Eintritt zu zahlen. Den Abschluss der Voölksmusiktage auf dem Samerberg bilden am Freitag, 25. April um 19 Uhr ein Musikanten-Gottesdienst und um 20 Uhr ein öffentlicher, eintrittsfreier Hoagascht im Saal des Gasthaus Maurer.

hö – Fotos: Rainer Nitzsche

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg