Frühlingserwachen am Samerberg

Ein „Wechselbad der Jahreszeiten“ konnte man am Sonntag bei herrlichstem Sonnenschein auf dem Samerberg beim Querfeldein-Wandern erleben. Während stellenweise noch Bodenfrost, Raureif und vergleichsweise tiefer Schnee vorherrschten, blühten andernorts schon die Leberblümchen, und auch weiße Pestwurz, Huflattich, die ersten Buschwindröschen und Lungenkraut erfreuten das Auge. Auch die Bienen waren in der Sonne schon fleißig und kamen mit dicken Pollenhöschen zurück zu ihrem Stock.

Fotos: Dagmar Haitzinger

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg