Freiluftaufführung im Stadtpark Bad Aibling am Samstag, 28. Juni

Münchner Sommertheater – Samstag,28. Juni 2014, 19:30 Uhr – Stadtpark Bad Aibling – DON GIL VON DEN GRÜNEN HOSEN – Eine turbulente Komödie mit Musik
Zu den wertvollsten Theaterschätzen des deutschen Südens muss man das Münchner Sommertheater zählen. Diese von Autorin und Theatermacherin Ulrike Dissmann ins Leben gerufene Ensemble mit jungen Schauspielern bietet seit vielen Jahren die frischesten und zugleich werktreuesten Umsetzungen klassischer Theaterstoffe von Shakespear bis Gegenwart.
Eine klassische Verwechslungskomödie, die Ulrike Dissmann nach Tirso de Molinas Vorlage aus dem 17. Jahrhundert neu dichtete und mit viel Wortwitz und Liedern anreichert.
Nachdem die schöne Juana ihren Geliebten Ramon an Dona Inez aus Madrid verloren glaubt, reist sie ihm nach um die Hochzeit zu vereiteln. Allerdings: Ihre Rolle als „Don Gil“ wird zur rasanten Intrige: Dona Inez und ihre Freundin verlieben sich in „Don Gil“ und werden zu eifersüchtigen Rivalinnen; derweil planen die Liebhaber Don Alfonso und Don Fabio ein Duell mit diesem Don Gil, der ihnen in Sachen Raffinesse und Eleganz so viel vorauszuhaben scheint. Juana treibt das Verwirrspiel auf die Spitze –und kann erst im Degenduell mit ihrem geliebten Ramon ihre wahre Identität enthüllen.
Wie auch in den Stücken von George Bernhard Shaw und William Shakespeare, die das „Sommertheater“ so mustergültig aufgefrischt hat, ist „Don Gil“ eine höchst kurzweilige Komödie, die ein wahres Füllhorn an Witz, Komik und Sprachkunst darstellt.
Die Darsteller zeigen durchweg vorzügliche Leistungen, auch als Musiker. Ramon Bessel als Diener Francisco, Isabella Scheiber als fantastisch zickige Inez und Mathias Manz als jammriger Liebhaber Alfonso stechen aus der an sich schon furiosen Ensembleleistung heraus.
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Ausstellungshalle statt. Bitte Picknickdecken oder Sitzgelegenheiten mitbringen! Für das leibliche Wohl sorgt die Aiblinger Tafel.

Jeder findet so einen passenden Rahmen für seinen persönlichen Sommerabendtraum!

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg